Offene Ganztagsgrundschule

Offene Ganztagsgrundschule

Die OGS bietet an:

  1. Betreuung bis 16.30 Uhr (freitags bis 16 Uhr),
  2. Mittagessen,
  3. Lernzeitbetreuung,
  4. Arbeitsgemeinschaften,
  5. Ferienbetreuung bis 16 Uhr

Seit dem Schuljahr 06/07 bietet unsere Schule die Offene Ganztagsschule (OGS) an. In eigens dafür geschaffenen Räumen werden ca. 175 Schüler und Schülerinen betreut und unterrichtet. Ein Erzieherinnenteam und Ergänzungskräfte betreuen von 11.45 bis 16:30 Uhr die Kinder. Teamleiterin ist Frau Wagner. Die pädagogische Gesamtleitung hat Frau Gehrke. Unser Förderverein ist Träger der Maßnahme.

(Ein informierendes ABC der OGS, von A wie Abholzeiten über L wie Lernzeiten bis Z wie oberstes Ziel können Sie hier als PDF-Information runterladen.)

NEU

Seit dem Schuljahr 2017/18 gibt es außerdem ein neues, teiloffenes Konzept für die Arbeit in den OGS-Gruppen. Jedes Kind hat eine feste Gruppe und Betreuerin als Ansprechpartnerin. Darüber hinaus gibt es aber die Möglichkeit, sich an vier Tagen in der Woche von 14.30 Uhr bis 16 Uhr frei in der Einrichtung zu bewegen. Die Kinder haben die Auswahl zwischen:

  • „Kleiner Picasso“, dem Kreativraum in der C1,
  • „Bau-Teck“, dem Bau- und Konstruktionsraum in der C2,
  • „Sinn-Bad“, dem Sinnesraum in der C3,
  • „Roll-Ex“, dem Rollenspielraum in der C4,
  • „Einstein-Club“, dem Natur- und Forscherraum in der B6 und
  • „Ruhe-Insel“, dem Entspannungsraum in der B3.

Es gibt „Angebote der Woche“, die in den neu eingerichteten Funktionsbereichen der Gruppen stattfinden. Selbstverständlich können die Kinder auch den großen Schulhof und den Sportplatz benutzen.

Freitags in unser Gruppentag. Dann werden Geburtstage gefeiert, im Stuhlkreis wichtige Themen besprochen und durch gemeinsame Aktionen der Gruppenzusammenhalt unterstützt.

In der OGS essen die Kinder gemeinsam zu Mittag. In einem festgelegten Zeitrahmen werden die Lernzeitaufgaben erledigt. Ab 14 Uhr finden unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften statt, für die sich die Kinder entscheiden können. Die Angebote sind aus den Bereichen Musik, Kunst, Bewegung, Entspannung, Theater. Manche Kinder arbeiten in der Schülerzeitungs-Redaktion, andere lernen den Umgang mit dem PC. Von außerschulischen Partnern, Lehrern und Lehrerinnen werden die Angebote durchgeführt.

Durch die Verträge mit der Stadt Düsseldorf besteht täglich eine verbindliche Anwesenheitspflicht bis 15 Uhr. Sie können daher Ihre  Kinder um 15 Uhr oder zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr abholen. Dazwischen ist keine Abholung möglich!

Die Kosten für die OGS sind einkommensabhängig und werden vom Jugendamt der Stadt erhoben. Das Mittagessen kostet zurzeit monatlich 50 Euro.
Während der Ferienzeiten im Schuljahr ist die OGS 6 Wochen lang geöffnet. In dieser Zeit gibt es ein besonderes Ferienprogramm für die Kinder. Die geöffneten Ferienzeiten finden Sie in unserem Kalender.

Anmeldungen bitten wir über das Sekretariat unserer Schule durchzuführen.