Elterncafé – Arrive & join

Unser Elterncafé – Arrive & join

Unser Leben wird immer bunter. Das ist toll!

Zu unserem regelmäßigen Elterncafé sind all unsere Eltern mehr als herzlich eingeladen. Zum Austausch, zum verweilen oder einfach um Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen.

Unmittelbar verbunden mit unserem Elterncafé ist das Projekt „Arrive & Join“. Ankommen und dabei sein.

Wir freuen uns, dass wir im vergangenen Jahr die ersten zehn Flüchtlingskinder bei uns aufnehmen konnten. Die Kinder sind gut bei uns angekommen und wurden herzlich von der Schulgemeinde aufgenommen. Darüber freuen wir uns sehr. Die Kinder haben Freunde gefunden, lernen schnell wie der Blitz und fühlen sich hier wohl.

Die ganzen Familien, also auch die Eltern, mehr mitzunehmen, einzubinden, nicht allein zu lassen wird ein besonderer Schwerpunkt sein, dem wir uns mit einem neuen Projekt nähern möchten.

Unsere Schule hat eine neue Kooperation mit der AWO, mit unserem Schulsozialarbeiter Herrn Linnert, und der Initiative „Arrive & join“ gestartet. Ziel dieses Projektes ist eine bessere Unterstützung der zu uns geflüchteten Familien.

Wir hatten bereits die Auftaktveranstlatung zu „Arrive & join“ im Dezember mit der Gründerin der Initiative Karin Lauktien. Im nächsten Schritt treffen wir uns regelmässig zu unserem Elterncafé. Es soll ein angenehmer Treffpunkt sein, in dem Menschen verschiedener Nationalitäten miteinander ins Gespräch kommen, sich über verschiedene Themen unterhalten, Unterstützung erhalten oder einfach nur gemütlich zusammen einen Kaffee trinken.

Seit diesem Schuljahr haben wir auch Patenschaften, die es für die Kinder schon lange gibt, für Eltern eingerichtet. Alle Eltern, die neu an unserer Schule sind und insbesondere die, die noch nicht so viele Kontakte zu anderen Eltern haben, weil sie z.B. aus einem anderen Land kommen, haben in diesem Jahr einen erfahrenen Elternteil als Ansprechpartner zugeteilt bekommen. Wir erhoffen uns davon, dass sich auch die Eltern noch besser aufgenommen fühlen und jederzeit ihre Fragen stellen können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.arrive-and-join.de