Spendenaktion „Weihnachtspäckchen“



Bis zum Nikolaustag (6.12.) sammeln wir in der Schule Spendenpakete (Abgabe bei den Klassen­lehrer*innen).

Weihnachten ist ein Fest, auf das sich viele Kinder und Erwachsene freuen. Leider haben nicht alle Menschen die Möglichkeit, sich kleine Köstlichkeiten zu leisten, die die Vorfreude auf Weihnach­ten ermöglicht. Darum möchten wir uns in diesem Jahr erstmalig an der Weihnachtspäck­chen-Aktion der Düsseldorfer Tafel e.V. beteiligen.

Die Pakete sollten haltbare Lebensmittel wie etwa Kaffee, Tee, Nudeln, Reis, Konserven (Gemüse, Fleisch, Fisch…), Honig, Marmelade, Säfte, Süßigkeiten oder auch Hygieneartikel wie Duschgel enthalten und unverschlossen sein, damit wir sehen können, ob sie sich eher für eine Familie, Senioren oder eine alleinstehende Person eignen. Gern dürfen auch kleine Grußkärt­chen darin sein. Bitte keinen Alkohol oder ähnliches in die Pakete legen. Die Idee dahinter ist, dass man sich aus dem Inhalt des Paketes ein Weihnachtsessen zubereiten kann.

Die Weihnachtspakete werden zur zentralen Sammelstelle gebracht und dort an bedürftige Fami­lien, Senioren, Obdachlose und Flüchtlinge ausgegeben. Wir freuen uns über jeden, der sich an der Aktion beteiligen möchte.