Stundenplan

Stundenplan

Wir starten jeden Tag zwischen 5 Minuten vor Acht und10 Minuten nach Acht. In den ersten Stunden findet am jeden Tag unsere Freiarbeit statt. Ausnahme ist lediglich der Donnerstag, an dem die Dritt- und Viertklässler alle vier Wochen einen Gottesdienst besuchen.

Die Woche startet häufig mit einem Erzählkreis am Montagmorgen. Dann wenden sich die Kinder ihren Arbeiten zu. Die Klassenlehrer integrieren in ihre Freiarbeit ihren Kunstunterricht, der ebenfalls jahrgangsübergreifend unterrichtet wird. Auch der Klassenrat findet in dieser Stammgruppe statt.

Gegen Ende der Freiarbeit wird in der Klasse aufgeräumt, gefrühstückt, Bücher vorgelesen, Kinder stellen ihre Arbeiten vor oder es wird gesungen.

Die zweite Hofpause beträgt 20 Minuten. Durch diese ebenfalls etwas längere zweite Pause können unsere Kinder nicht nur länger verstecken spielen, sondern sich durch die zweite lange Entspannungsphase auch besser im folgenden Unterricht konzentrieren.

Nach der täglichen Freiarbeit und nach der zweiten Pause findet der ergänzende Fachunterricht in der jahrgangsgleichen Gruppe bei Fachlehrern statt.

Danach gehen die Kinder entweder nach Hause oder in ihre Betreuung, in der der Nachmittag gestaltet wird.