Aktuelles aus der Schule


Einschulungsfeier 2022


16. August 2022

Endlich konnten wir unsere 70 neuen Schüler:innen begrüßen. Ein wenig kannten wir uns schon, denn natürlich waren alle vorher schon einmal, wenn auch nur kurz, bei uns. Auch hatten alle schon Briefe von ihren Paten bekommen. So war die Freude groß, sie nun endlich gebührend empfangen zu können.

Um allen Kindern, aber auch allen Eltern gerecht werden zu können, haben wir am Einschulungstag gleich drei Empfänge veranstaltet. Und wir wissen nicht so genau, wer aufgeregter war: die Kinder oder die Eltern. Auch eine kleine Unterrichtsstunde gab es schon. Und was sollen wir sagen? Alle kamen am nächsten Tag wieder mit Spaß und Freude in unsere Schule.


Sponsorenlauf für die Ukraine


1. Juli 2022

Endlich wieder konnte dieses Jahr unser sogenannter Crosslauf in den Urdenbacher und Garather Kämpen stattfinden. Doch dieses Jahr wollten wir daraus etwas besonderes machen. Ein Sponsorenlauf zur Unterstützung für die Ukraine.

Alle Kinder und Lehrkräfte der Schule sowie viele Elternunterstützer haben sich in den unmittelbar an die Schule angrenzenden Urdenbacher Kämpe auf den 4,5 Kilometer langen Rundweg gemacht. Vorher hatten die Kinder Sponsoren gefunden, die bereit waren für jeden gelaufenen Kilometer eine frei gewählte Summe für die Nothilfe der Ukraine zu spenden.

Unglaubliche 1392 Kilometer haben dabei alle Kinder zusammen zurückgelegt. Das entspricht ungefähr der Strecke von Düsseldorf nach Rom oder Barcelona. Nach dem sportlichen Lauf bei sommerlichen Temperaturen haben die Kinder ihre Sponsoren dann zur Kasse gebeten. Am letzten Schultag wurde Kassensturz gemacht:

Unfassbare 9.614,35,- Euro sind dabei zusammengekommen!

Ein riesiges Dankeschön an alle Unterstützer und Unterstützerinnen.

Das Geld wird nun zugunsten des Bündnisses deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland hilft-Nothilfe Ukraine“ gespendet.

Wir hoffen, dass dies ein kleiner Beitrag unserer Schule zur Abmilderung der Not in der Ukraine ist, denn auch vor den Toren der Grundschule machen die Gedanken und Gespräche um den Krieg dort keinen Halt. Wir möchten Brücken bauen, für die ukrainischen Kinder und ihre Mütter, die zu uns gekommen sind, über Gespräche, die wir in der Klasse mit den Kindern führen und über diesen Beitrag, den wir zusammen erlaufen haben.

(hier gab es auch einen kleinen Artikel in der Rheinischen Post zu lesen….)


Und noch mehr Abschiede


24. Juni 2022

Gegen Ende jedes Schuljahres wird gefeiert. Nicht selten mit einem lachenden und einem etwas weinenden Auge. Denn viele Kinder verlassen unsere Schule. Immerhin: viele kommen über die weiteren Jahre immer einmal wieder zu Besuch.

Aber ohne Feiern lassen wir niemanden ziehen. Es gibt die Zeugnisse, es gibt Abschiedsfeiern mit und ohne Eltern, es gibt noch einmal eine Feier mit Bewegungsparcours und Rateaufgaben und dann gibt es auch einen ökumenischen Gottesdienst. Und ein kleines Erinnerungsgeschenk gibt es auch hier. Denn wir lassen niemanden ohne unsere besten Wünsche und Hoffnungen gehen.


Abschied


20. Juni 2022

Wir lassen sie nicht gerne gehen, unsere diesjährigen FSJler:innen. Aber heimlich haben wir die Hoffnung, die eine oder andere nach einem Studium wieder zu sehen. Bis dahin suchen wir nun neue FSJler:innen. Interesse? Dann einfach hier weiter lesen…


Unsere Mini-WM


18. Juni 2022

Und wieder war es soweit. Unser ganz eigenes alljährliche Fußballturnier wurde unter lautem Jubel der Zuschauer ausgetragen. Natürlich war gewinnen auch das Ziel. Aber letztendlich ging es, wie immer bei unseren Sportveranstaltungen, um das mit machen, mit fiebern und das immer wieder leicht erstaunte Feststellen am Schluss, wie viel Spaß man beim Sport zusammen haben kann.


Unser Sportfest


8. Juni 2022

Unsere Schüler:innen sind zwar im laufendem Schuljahr immer in Bewegung, aber dennoch sitzt man dann doch sehr viel still an seinem Arbeitsplatz. Daher sind uns unsere vielfältigen Sportfeste sehr wichtig.Und am Endes des Schuljahres drehen wir dann richtig auf.

Und um es gleich vorneweg zu sagen: ohne unsere vielen Helfern wäre ein solches Fest kaum möglich. Wir wurden nicht nur von unseren Eltern unterstützt, auch die Schüler:innen der Gesamtschule Garath waren wieder voller Energie und Hilfsbereitschaft bei uns dabei. Danke!


14. Benrather Schlosslauf 2022


5. Juni 2022

Auch dieses Jahr waren wir selbstverständlich beim Benrather Schlosslauf vertreten. Auf allen Siegerplätzen waren wir vertreten, zwei mal sogar auf dem ersten Platz. Und ja, ein wenig sind wir schon stolz.


Unsere Schüler:innen aus der Ukraine


25. März 2022

Herzlich Willkommen!

Das sind unsere ersten beiden Mädchen aus der Ukraine. Insgesamt haben wir nun 5 Kinder in 5 verschiedenen Klassen. Sie wurden sehr herzlich von den anderen Kindern in den Klassen aufgenommen. Da wir das Glück haben, dass in nahezu jeder Klasse Kinder sind, die auch russisch sprechen, können sich die Kinder für den Anfang zurechtfinden. Wir haben jedem ukrainischen Kind mindestens ein Patenkind zugeordnet, das als Sprachmittler helfen kann. Außerdem geht spielen auf dem Hof und arbeiten mit dem Mathematerial auch ganz ohne gemeinsame Sprache 🙂 Was für eine Bereicherung für beide Seiten!

Überwältigend ist die Spenden- und Hilfsbereitschaft unserer Eltern. Anbei ein Foto der Spenden, die derzeit im Lehrerzimmer gelagert werden: neue und neuwertige Tornister, hochwertige Stifte, Federmappen, Brotdosen, Trinkflaschen, Hefte, Radierer, Farbkästen, Kleber, Scheren, Sportschuhe und Taschen… Unglaublich.

Die neuen Kinder und ihre Eltern (und wir auch!) sind begeistert von so viel Unterstützung.

Mit Ihrer Hilfe!

Außerdem haben sich Eltern bei uns gemeldet, die morgens im Rahmen der Freiarbeit die Kinder unterstützen. Das ist toll für unsere neuen Kinder und prima für unsere Lehrkräfte, wenn auch jemand zum Übersetzen helfen kann.

Wir haben uns auf die Suche nach guten Materialien zum Deutschlernen gemacht und einiges gefunden. Frau Schmidt hat ein besonderes Willkommensbuch erstellt, das die ersten Tage und Wochen besonders nützlich sein wird:

Wie viele weitere „Neuzugänge“ wir in den nächsten Wochen noch bekommen, wissen wir nicht. Was wir aber wissen ist, dass wir eine tolle Schulgemeinde haben, die den geflüchteten Kindern mit ihren Müttern einen Anker geben, der ihnen in ihrer schwierigen Situation helfen kann. DANKE dafür!

Von den ukrainischen Familien hören wir, dass sie derzeit auf der Suche nach einer Wohnung sind. Wenn Sie hören, dass in Schulnähe eine Wohnung frei ist, stellen wir sehr gern den Kontakt her, um auch hier zu ermöglichen, dass die Familien gut untergebracht sind und der Schulweg für die Kinder machbar ist.


Seid ihr alle fit?


17. März 2022

Wie fit sind unsere Schüler:innen? Um dies einmal über die Grenzen unserer Schule hinausgehend heraus zu finden, hat das Schulamt ein sehr umfangreiches Testprogramm für unsere Zweitklässler erstellt. Der Tag war spannend, bewegungsreich und teilweise auch mal anstrengend. Sport eben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Stadt Düsseldorf.


Hühnerglück


10. März 2022

Nicht nur wir geben, mit viel Liebe und Sorgfalt vorbereitet, den Hühnern Nahrung. Unsere Hühner geben uns auch, neben dem täglichem Lächeln, etwas zurück: Garaths beste Eier!